vom 21.01.2015

Endspurt zu den Velokonzept-Fahrradmessen!

Zum Beginn des neuen Jahres laufen die Aufplanungen für unsere erfolgreichen Fahrrad-Publikumsmessen bereits auf Hochtouren und viele spannende Highlights erwarten Aussteller und Besucher in 2015. Buchen Sie jetzt!

Die f.re.e. Die Reise- und Freizeitmesse München vom 18.-22. Februar 2015 lockt mit eigener Fahrradhalle mit 3 Testparcours, MTB Training, einem großen Radtourismusbereich und Shows des weltbekannten Trialkünstlers Danny MacAskill.

Unser Klassiker, die RAD+OUTDOOR Bremen vom 07.-08. März 2015 hat einen neuen Schwerpunkt „Mountainbike für Nordlichter“ mit Test, Training, Shows und Ausfahrten, einen Niederlande Fokus, den Radreisenbereich, Fahrradkultur-Special und vielen Testmöflichkeiten.

 Die Publikumsleitmesse VELOBerlin. Die Fahrradmesse vom 21.-22. März 2015 begrüßt die Niederlande als Partnerland mit Trends und Events, 5 Testparcours, metromobile – Mobilität von Morgen, Radreisen, E-Mobility, einem MTB-Special und dem Cargo Bike Kongress mit Lastenradrennen.

Unsere Newcomer-Messe, die SeenVELO-Expo Mecklenburg am 29. und 30. Mai 2015  verlängert den Frühbucherrabatt von 5% noch bis zum 27.01.2015. Bereits mehr als 1600 Starter sowie etliche Partner und Sponsoren haben sich zur zweiten Auflage der MECKLENBURGER-SEEN-RUNDE angemeldet.

 Seien Sie als Aussteller mit dabei! Alle Anmeldeunterlagen finden Sie gesammelt auf unserer Webseite unter www.velokonzept.de/messen.html oder kontaktieren Sie uns direkt!

vom 7.01.2015

Velokonzept – 15 Jahre volle Fahrt für das Rad!

Am 1. Januar 2000, in der Presse damals das „Millennium“ genannt, erblickte Velokonzept das Licht der Welt. Angetreten mit der Mission, dem Fortbewegungsmittel Fahrrad neue Wege zu ebnen, hat sich die Berliner Agentur zu einer der wesentlichen Schnittstellen der deutschen Fahrradbranche entwickelt. Mehr Informationen in der aktuellen Pressemitteilung.

vom 7.01.2015

TAIPEI CYCLE

Ulrike Saade in der Jury der TAIPEI CYCLE d&i awards 2015

Mit dem Design- und Innovationspreis zeichnet eine der größten und wichtigsten Fahrradmessen Asiens, die Taipei Cycle, neue Produkte hinsichtlich Innovation, Qualität, Wert und Funktionalität aus. In der Jury des 4. d&i awards: Ulrike Saade. Gemeinsam mit fünf männlichen Kollegen, vor allem aus dem Produktdesign, ist sie nach Taiwan gereist und entscheidet diese Woche über den Gold Award in vier Kategorien sowie einen neuen Preis für junge Start-Ups. Mehr Informationen: http://www.ifdesign.de/awards_taipei_jury_e