vom 2.06.2016

ZUKUNFTSWERKSTATT FAHRRADMOBILITÄT

Die  Allianz für die Region GmbH und der Zweckverband Großraum Braunschweig veranstalten am 2. Juni unter dem Titel „ZUKUNFTSWERKSTATT FAHRRADMOBILITÄT“ den ersten regionalen Fahrrad-Kongress in der Region Braunschweig-Wolfsburg.

Ab 12.30 Uhr kommen in der Gebr. Wichmann Halle in Braunschweig unter anderem Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden sowie Experten rund ums Fahrrad zusammen, um sich zu den Themen „Fahrradtourismus“, „fahrradbezogene Infrastruktur“ und „Produktinnovationen“ im Bereich Zweiradmobilität auszutauschen. Neben Fachvorträgen und Best Practice Beispielen stellen Start-up-Unternehmen, Wissenschaftler, Fahrradhersteller / -händler, Radvereine und Fahrrad-Aktive innovative Projekte und Produkte aus der Zweiradmobilität vor.

Der Kongress bietet zudem eine Plattform, um mit regionalen Akteuren, Fachexperten und kommunalen Vertretern ins Gespräch zu kommen. Der Kongress ZUKUNFTSWERKSTATT FAHRRADMOBILITÄT ist Teil des Masterplans Fahrradmobilität, der in Kooperation von Allianz für die Region und Zweckverband Großraum Braunschweig mit Unterstützung des ADFC erarbeitet wurde. Der Masterplan greift regionale Potenziale und Leittrends der Branche auf und zielt auf den Ausbau der Radregion ab. Velokonzept ist für die Konzeption und Programmplanung verantwortlich. Das Programm für den 02.06.2016 finden Sie hier.

vom 14.02.2016

VELOBerlin 2016: Regierender Bürgermeister lädt zur Fahrradmesse in die Hauptstadt

Zum sechsten Mal holt die Fahrradmesse VELOBerlin die gegenwärtigen und kommenden Trends rund um Fahrrad, Mobilität von Morgen und Radreisen in die Hauptstadt. Ein ganzheitliches Messeangebot mit einem umfangreichen Rahmen- und Bühnenprogramm wird am 16. und 17. April 2016 durch das neue Open Air Test- und Ausstellungsgelände am Berliner Funkturm komplettiert.

Mehr Informationen finden Sie unter VELOBerlin.com

vom 14.12.2015

VELOFrankfurt 2016: Gutes Feedback bei Ausstellertreffen

Das zweitägige Fahrradfestival VELOFrankfurt, das vom 18.-19. Juni 2016 in und um die Eissporthalle Frankfurt stattfinden wird, wirft seine Schatten voraus. Der Einladung des Veranstalters Frankfurter Societäts-Medien sowie des Partners Velokonzept folgten am letzten Donnerstag 30 Vertreter aus Fahrradindustrie und -handel, Tourismus sowie Verwaltung und Lobby, um sich über das Konzept der Fahrradmesse zu informieren und das Festivalgelände zu erkunden.

Mehr Informationen in der Pressemitteilung.