vom 19.02.2019

f.re.e München mit neuer Fahrradhalle

Wenn morgen, Mittwoch 20.2., Bayerns größte und umsatzstärkste Reise- und Freizeitmesse startet, wird Einiges neu sein: mit 8 Hallen und 88.000qm Ausstellungsfläche ist die f.re.e so groß wie nie, 1.300 Aussteller aus knapp 70 Ländern präsentiere ihre Angebote und Produkte in den Bereichen Caravaning & Camping, Reisen, Kreuzfahrt &  Schiffsreisen, Wassersport, Outdoor, Gesundheit & Wellness und ... Fahrrad!

f.re.e 2019 – Das sind die Highlights und Neuheiten

[Auszug auf der Pressemitteilung der f.re.e München vom 14.2.2019] Mehr als 75 Aussteller und 64 Marken bietet in diesem Jahr die Fahrradhalle, die sich 2019 zum ersten Mal in der neuen Halle C6 befindet. Neben einem breiten Angebot an Citybikes, Sport- und Rennrädern, Kinderrädern, Mountainbikes, Trekkingfahrrädern, Spezialrädern und E-Bikes finden die Besucher hier auch eine große Auswahl an Zubehör wie Helme, Bekleidung oder Pumpen. Verschiedene Aussteller präsentieren darüber hinaus auch technische Ausrüstung – zum Beispiel E-Bike-Antriebssysteme, GPS-Geräte, digitale Karten, Fahrrad- und Trainigscomputer und sogar eine Fahrradfreisprechanlage.

Die verschiedenen Fahrräder können die Messebesucher direkt vor Ort auf zwei Fahrradparcours Probe fahren. Der kleinere Parcours ist speziell für Mountainbikes konzipiert, während sich auf dem großen Fahrradparcours Trekkingräder, Stadträder, E-Bikes, Liegeräder oder Lastenräder sehr gut testen lassen. Neu in diesem Jahr auf dem großen Fahrradparcours ist eine zweieinhalb Meter hohe Rampe, mit der sich speziell E-Bikes noch besser ausprobieren lassen. Spezielle Produkt-Schulungen von Ausstellern auf dem Parcours sowie die Fahrtechnik-Trainings für Frauen bieten den Besuchern weitere Möglichkeiten, das Thema Fahrrad zu erleben.

Abgerundet wird das Angebot der Fahrradhalle durch den Spezialbereich Radtourismus mit der Radreise Piazza. Hier erfahren die Besucher von Radreiseregionen und -veranstaltern alles Wissenswerte über neue und spannende Radabenteuer.

Velokonzept akquiriert die Aussteller und organisiert das Rahmenprogramm für die Fahrradhalle im Auftrag der Messe München.

Mehr im Pressebereich der f.re.e München

Foto: f.re.e München

vom 7.02.2019

Bike Expo im Rahmen der Six Day Berlin

Die Six Day Bike Expo im Rahmen des Berliner Sechstagerennens war mit 10 Ausstellern eine feine Ausstellung auf der Galerie des Velodroms. Besucherinnen und Besucher informierten sich über neue Räder aus den Bereichen Bahnrad, Rennrad und Urban Bike sowie Accessoires. Wir danken allen Aussteller*innen, Besucher*innen sowie unserem Partner, dem Six Day Berlin für 3 tolle Expo-Tage innerhalb der 6 Tage Bahnrad-Action.

Hier geht es zur Fotogalerie (Link zu Facebook)

vom 5.11.2018

VELO-Events: Mit YoungStars sind die Kids im Fokus

VELO YoungStars: Die Kids Area auf den VELO Events!

YoungStars heißt die neue Area, die 2019 das seit Jahren erfolgreiche CARGO & FAMILY Themenspecial ergänzen wird - und die zu 100% dem (Fahrrad-)Nachwuchs - den jungen Stars - gewidmet ist. Ob es um den Transport des jüngsten Sprösslings geht, um das erste Fahrrad oder um Mountainbikes und Rennräder mit denen Rennen gewonnen werden -
YoungStars deckt das gesamte Spektrum ab.

Herstellern, Händlern und anderen Akteuren rund ums Thema wird mit YoungStars ein gleichermaßen entspannter wie konzentrierter Rahmen geboten, ihre Zielgruppe (Kinder und Eltern!) persönlich zu treffen, ins Gespräch zu kommen und ihr Angebot zu präsentieren. 

Kurz: Bei VELO YoungStars dreht sich alles um…

  • Kinder- und Jugendräder
  • Ausrüstung, Kleidung, Zubehör
  • Kinderanhänger und -transport

Wir geben Kindern, Jugendlichen und Eltern den Raum, der ihnen gebührt. Mit der Möglichkeit, sich gezielt zu informieren – nicht zuletzt aber auch mit eigenen TESTIVAL-Bereichen und Gelegenheiten
zum Mitmachen, Zuschauen, Entspannen oder Spielen.

kinderfahrradfinder.de

Kuratiert und betreut wird YoungStars von Christopher Deschauer - Erfinder von kinderfahrradfinder.de - der Internetplattform, auf der Eltern über die Körpermaße ihres Kindes in Sekunden passende Räder für den Nachwuchs recherchieren können.

 

 

vom 18.09.2018

Neuer Workshop für die Fahrradbranche

Neue Methoden und Technologien für die Fahrradbranche

11.-12. Oktober 2018, Fab Lab Berlin
http://fablab.velokonzept.de/

Ein entscheidender Treiber für die Innovationskraft der deutschen Fahrradbranche liegt im Zugang zum Wissen darüber, wie sich neue Technologien und Techniken für die Entwicklung und Fertigung neuer überlegener Produkte oder für die Verbesserung bestehender Produkte einsetzen lassen.
Vor diesem Hintergrund haben wir einen praxisnahen Workshop konzipiert, der neueste Methoden & Technologien allen Branchenvertretern näher bringt. Durch die Einbindung erstklassiger Partner wird sichergestellt, dass die vermittelten Kenntnisse auch industriellen Anforderungen entsprechen. Ein erklärtes Ziel besteht darin, Multiplikatoren Ihrer Teams mit Wissen auszustatten, was diese anschließend an Ihr ganzes Unternehmen weitergeben können

Der zweitägige Workshop soll sich an konkreten Anwendungsfällen orientieren, die von den teilnehmenden Unternehmen im Vorfeld eingereicht werden.
Gerne kontaktieren wir Sie im Vorfeld telefonisch um herauszufinden, worin das primäre Forschungs- und Entwicklungs-Interesse Ihrer Firma liegt und welche konkreten Anwendungsfälle hierzu passen würden.

Jetzt Tickets sichern