vom 11.09.2017

Wir unterstützen Cycle Hack Berlin!

Vom 15. bis 17. September 2017 kommen Fahrradschrauber*innen, Designer*innen, Aktivist*innen, Programmierer*innen, Stadtplaner*innen und viele andere zusammen, um innerhalb von 48 Stunden gemeinsam Ideen, Prototypen und Kampagnen rund ums Radfahren zu entwickeln, mit denen Hindernisse fürs Radfahren abgebaut werden können.

CycleHack ist ein globales Event, das gleichzeitig in über 30 Städten organisiert wird. Nach dem großen Erfolg von 2016 findet der CycleHack in diesem Jahr zum zweiten Mal in Berlin statt.

Wir freuen uns mit Velokonzept Partner dieser spannenden Veranstaltung zu sein!

Hier geht's zum Programm.

vom 28.08.2017

The (bike) future is female!

Frauen werden als Zielgruppe für den Lifestyle- und Sportmarkt immer wichtiger. 70 Prozent der Frauen möchten ihren Sport live im TV sehen, in den Bundesligastadien stieg der weibliche Anteil der Fans auf 30 Prozent und am Wachstum des deutschen Sportartikelmarktes (3 % auf 13,4 Milliarden Euro) haben Frauen zu 70 Prozent beigetragen. Die großen Sportmarken haben sich längst auf Frauen als neue Zielgruppe eingestellt. Der Fahrradmarkt hat hier jedoch noch Nachholbedarf. Zwar haben einige Marken und Händler schon die Zeichen der Zeit erkannt aber insgesamt ist hier noch viel Luft nach oben.

Aus diesem Grund wird es im Rahmen der EUROBIKE ACADEMY auf der diesjährigen EUROBIKE (30.08.-02.09.2017, Messe Friedrichshafen) einen Schwerpunkt zum Thema „The (Bike-) Future is female!“ geben. Expertinnen berichten über ihre Erfahrungen und Erfolgsrezepte. Auf Messe-Rundgängen werden die Highlights der Aussteller, die sich den Frauen als Zielgruppe angenommen haben, gezeigt und besprochen. Darüber hinaus freuen wir uns auf Keynotes von führenden Sportartikelherstellern, Shopdesignern und Best-Case-Vertretern der Fahrradbranche.

Programm

Mi 30.8.2017
13-14 Uhr
Show Stage
Women's Special: Produkt Präsentation
10-15 Aussteller präsentieren ihre Highlights für Frauen
Moderation Regina Marunde
Mehr Informationen
Mi 30.8.2017
14-15:30 Uhr
Show Stage
Women's special: Rundgang
Wir führen Sie direkt zu den Produkt-Highlights für Frauen. Treffpunkt im Foyer Ost an der Show Bühne.
Mehr Informationen
Do 31.8.2017
12-13 Uhr
Show Stage
Women's special: Experts Day
The (Bike-) Future is female! - Frauen als Zielgruppe im Marketing
Referentinnen zeigen auf, wie Sie erfolgreich Frauen als Kundinnen gewinnen.
Mehr Informationen
Do 31.8.2017
13-14:30 Uhr
Show Stage
Women's special: Rundgang
Wir führen Sie direkt zu den Produkt-Highlights für Frauen. Treffpunkt im Foyer Ost an der Show Bühne.
Mehr Informationen
Fr 1.9.2017
14:30-16 Uhr
Show Stage
Women's special: Führung
Wir führen Sie direkt zu den Produkt-Highlights für Frauen. Treffpunkt im Foyer Ost an der Show Bühne.
Mehr Informationen
     

vom 28.08.2017

Travel Talk 2017 mit hochkarätigem Programm

Eurobike Travel Talk 2017: Neue Trends des internationalen Fahrradtourismus

16. Business-Austausch zu künftigen Tourismusthemen mithochkarätige Referenten am Bodensee

Friedrichshafen / Berlin – Erfolgreiche Synergiebildung zwischen Fahrrad- und Tourismusbranche: Auf dem Eurobike Travel Talk 2017 am Freitag, 1. September 2017, werden in hochkarätig besetzten Vorträgen Themen wie Infrastruktur, E-Mountainbike, Smart Cycling, Rennrad sowie globale Trends praxisnah diskutiert. Der direkte Dialog zwischen Teilnehmern und Referenten bietet allen Teilnehmern zudem die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und intensiven Netzwerken.

Die Kongress-Teilnehmer erwartet spannende Präsentationen von Herstellern wie Bosch, Shimano oder Abus und darüber hinaus erfahren sie alles über das touristische Potenzial des „Grand Départ“, der Tour de France 2017 in Düsseldorf oder des 200. Geburtstages des Fahrrads in Mannheim. „Der Eurobike Travel Talk bringt internationale Vertreter der Fahrrad-Wirtschaft und der Tourismus-Branche zusammen und ist ein bedeutender Business-Austausch zu aktuellen Themen. Wir freuen uns, auf spannende Redner und erwarten erneut eine starke Beteiligung“, sagt Dirk Heidrich, Projektleiter der Eurobike.

Ab 10.30 Uhr starten die Sessions im großen Konferenzraum (Berlin/Paris) der Messe Friedrichshafen. Das Thema „Infrastruktur“ eröffnet die Veranstaltung, in dem unter anderem Radverkehrsexperte Harald Spiering über die Erfolgsgeschichte des RS1, dem Radschnellweg in der Metropolregion Ruhr und der Schotte Graeme McLean über das Geheimnis des schottischen Mountainbikings berichten werden. Anschließend wird in einem kompakten Block ein intensiver Blick auf das E-MTB und seine Auswirkungen auf den Tourismus geworfen.

Das nächste Highlight wartet nach der Mittagspause: Beim Smart Cycling - Business Duell präsentieren sich dreimal zwei Unternehmen und stellen sich den kritischen Fragen des Experten Thomas Froitzheim (Naviso) und dem Publikum.

Um 14.45 Uhr müssen sich die Teilnehmer entscheiden: Zeitgleich starten im Raum Berlin die Sessions „Rennrad - Erfolgreiche Angebote für Rennradtouristen“ und im Raum Paris „Trends around the world“, bei der es um ein Projekt in der griechischen Ägais, dem Potenzial des Fahrrades als Verkehrsmittel im alpinen Raum und dem aktuellen Trendthema „Microadventure“ geht.

In der Session „Facts and Figures“ präsentieren die großen Bike-Verlage ihre aktuellen Leserbefragungen, Erkenntnisse und Trends im Fahrradtourismus. Mit dabei sind Vertreter von BVA, Delius Klasing, Motorpresse und WOM Medien.

Den Abschluss der Veranstaltung bilden zwei Expertenrundgänge zum Thema Smart Cycling bzw. E-MTB. In kleinen Gruppen mit erfahrenen Branchenkennern, lernen die Teilnehmer mehr über die Trends und Produktneuheiten der Eurobike 2017.

Programm & Tickets

Die Teilnahme am Eurobike Travel Talk, 1. September 2017, ist mit einer gültigen Eintrittskarte kostenlos. Die Beiträge im Raum Berlin werden simultan ins Englische übersetzt. Das vollständige Programm, alle Informationen und der Link zur Anmeldung unter: www.eurobike-traveltalk.de

Wir empfehlen ein 2-Tagesticket zu einem Preis von 34,00 € im Vorverkauf (49,00 € an der Tageskasse), um den darauffolgenden Messetag mit der Veranstaltung Holiday on Bike zu nutzen. Der Ticketpreis für ein 1-Tagesticket beträgt im Vorverkauf 27,00 € und vor Ort 37,00 €.

Downloads

Download Programm PDF
Download Presse Info TRAVEL TALK 2017
Download Presse Foto TRAVEL TALK 2017

vom 24.08.2017

Save the date: STARTUP CYCLING 2017

Am 9. November 2017 veranstaltet der BIKEBRAINPOOL die STARTUP-CYCLING 2017. Eine bis dato einzigartige Konferenz für Startups und Innovationen aus den Bereichen Fahrrad, E-Mobilität und Digitalisierung.

Der BIKEBRAINPOOL ist ein Kreis engagierter und namhafter Vertreter der Fahrradbranche, die über Wettbewerbs- und Verbandsgrenzen hinweg am gemeinsamen Ziel arbeiten, das Fahrradfahren zu fördern. Weitere Infos findest Du unter www.bikebrainpool.de

Innovationen der Fahrradwelt

Bei der STARTUP-CYCLING 2017 dreht sich alles um Wissenstransfer, neue Geschäftsmodelle und Innovationsförderung. Ziel der Veranstaltung ist es, mehr Innovationen in die Fahrradbranche zu bringen und so die Rolle des Fahrrads für die urbane Mobilität von Morgen zu stärken. Etablierte Unternehmen der Branche, innovative Startups und neue Kooperationspartner kommen mit dem Ziel zusammen, durch gegenseitige Inspiration und Zusammenarbeit ein Innovationsmilieu zu fördern und eine neue Mobilität voranzutreiben. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) unterstützt die Veranstaltung mit der Kampagne "200 Jahre Fahrrad – made in Germany", die 200 innovative Orte auswählt und auf ihrer Kampagnenseite vorstellt. 

Neben den Etablierten der Branche dürfen Startups und junge Unternehmen natürlich nicht fehlen! Wir möchten Dich deshalb herzlich dazu einladen, Dich für die STARTUP CYCLING 2017 anzumelden und für einen Pitch-Beitrag zu bewerben, um Dich vor einer hochkarätigen Jury zu präsentieren. Die drei innovativsten Teams erhalten die Aussicht auf ein umfangreiches Messepaket mit einem Stand auf den VELO Events, eine Jahresmitgliedschaft im BIKEBRAINPOOL sowie umfangreiche Beratungsleistungen aus dem BIKEBRAINPOOL-Netzwerk. Die Bewerbungsfrist endet am 18.09.2017.

Unter http://startupcycling.bikebrainpool.de/ findest Du weitere Informationen. Bis zum 18.09. bieten wir Startups den ermäßigten Early Bird Tarif für 99 Euro statt regulär 349 Euro (zzgl. MwSt).

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du dabei bist.